Hej! Auf dieser Seite erfahrt ihr, wie ihr einen tollen Urlaub in Schweden mit dem Wohnmobil, als Camper oder in einem Ferienhaus verbringen könnt. Das Königreich im Norden eignet sich für alle Naturliebhaber mit seinen großartigen tiefen Wäldern, seinen 221.800 Inseln, dreißig Nationalparks und endlosen Ostseestränden für lange Entdeckertouren. Wusstet Ihr, dass Schweden über 1.572 Kilometer lang ist? In diesem riesigen Land gibt es die unterschiedlichsten Landschaften.

Wenn man zum Beispiel von Trelleborg mit der Fähre kommt, beginnt das flache Schonen. Die Umgebung von Malmö kennt man auch aus den Krimis mit Kommissar Walander. In Skane, im nördlichen Südschweden, schließt sich eine idyllische Seen- und Waldlandschaft mit einer beeindruckenden Küstenlandschaft an. Weiter nördlich findet man nicht nur die Hauptstadt Stockholm mit ihrer reichen Kultur, sondern auch die bekannte Schärenlandschaft. Dann gibt es schließlich noch den großen, endlosen Norden mit seinen Hochebenen und Gebirgen bis zu einer Höhe von 2.000 Metern.

Egal ob ihr euch nun für Natur, Abenteuer und Outdoor interessiert oder Geschichte und Kultur dieses großen Landes näher kennenlernen wollt: Auf dieser Seite findet ihr die richtigen Adressen und Tipps für eure Schwedenreise.

Touristische Ziele

Hier gibt es einige Informationen zu den spannendsten Zielen in Schweden für eine Wohnmobilreise oder einen Campingurlaub. Fünf Ziele aus fünf Regionen werden besonders hervorgehoben.

Insgesamt ist Schweden in 21 Provinzen aufgeteilt, zu denen auch große Inseln wie Gotland und Öland gehören. Der kleinere Teil von Schweden gehört zum kulturell lebendigen Süd- und Mittelschweden. Im Norden schließt sich das von Nadelwäldern, endlosen Flüssen und Gebirgen geprägte Nordschweden an. Neben Stockholm gehört Göteborg zu den großen Städten in Schweden mit einem großen Kulturangebot. Dagegen sind die Orte Luleå und Kiruna am Polarkreis am Rande der Zivilisation gelegen. Doch auch hier gibt es Komfort und Gemütlichkeit.

Schweden mit dem Wohnmobil

Das Wohnmobil ist eine der besten Möglichkeiten, die vielen Seiten Schwedens kennenzulernen und zu den interessantesten Orten zu gelangen. Es ist noch dazu eine preisgünstige Alternative. Doch welches Wohnmobil ist das richtige? Skanditrip Premium Rental Motorhomes ist für Wohnmobile zum Mieten eine gute Adresse, mit fünf verschiedenen modernen Fahrzeugtypen von Mietreisemobilen. Sie sind auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten, wozu es hier einige Informationen gibt. Wer sich gerade auf der Suche nach einem eigenen Wohnmobil befindet oder sich fragt, welche Typen sich gut für einen Schwedentrip eignen, findet hier ebenfalls eine Auswahl an Möglichkeiten.

Mit dem gemieteten Wohnmobil durch Schweden.

Damit von Anfang an alles perfekt klappt, gibt es hier alle Infos zu Skanditrip Premium Rental Motorhomes. Der schwedische Wohnmobilverleiher hat nicht nur für jede Gruppe das richtige Reisemobil im Angebot, sondern bietet auch interessante Serviceleistungen wie Transfers zum Flughafen und anderes an. Dazu wird das Wohnmobil zum Mieten auch mit Standardleistungen wie Wasservorrat und optionalen technischen und sicherheitsrelevanten Paketen angeboten. Ein Wohnmobilurlaub in Schweden hat viele Vorteile. Dazu gibt es hier einige Erfahrungen von einer Wohnmobilreise in Schweden, die einen genaueren Einblick in diese Art des Reisens ermöglichen.

Campingplätze in Schweden

Das Land bietet eine große Anzahl von Campingplätzen, die modern ausgestattet und zuverlässige Anlaufstellen für Reisende sind. Auf dieser Seite erfahrt ihr, was ihr von den Campingplätzen in Schweden erwarten könnt. Dazu gibt es Informationen über die Größe der Campingplätze, wie viele Stellplätze es gibt und was sie jeweils kosten. Hier werden auch fünf besondere Campingplätze aus den verschiedenen Provinzen in Schweden vorgestellt. Da besonders im Norden Schwedens die Entfernungen etwas größer sind, ist es gut, sich gründlich über die Bedingungen am nächsten Campingplatz zu informieren. Zusammen mit dem hervorragenden Service von Skanditrip Premium Rental Motorhomes wird so eine Wohnmobilreise zu einer sorgenfreien, erholsamen Zeit.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Schweden ist traditionell ein Land für Urlaub im Ferienhaus. Meistens stellt man sich dabei ein idyllisches, rustikales Haus am Wald oder am Wasser vor. Doch das Angebot geht heute weit über das einsam gelegene Holzhaus am See hinaus. Schwedens Ferienhäuser bieten modernen Komfort. An dieser Stelle gibt es einige Hinweise zur Ausstattung schwedischer Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Dazu findet ihr Informationen zu den üblichen Mietkosten und Bedingungen. Fünf Häuser aus verschiedenen Regionen geben dazu beispielhaft einen Eindruck, welche Möglichkeiten es gibt und in welchen Regionen man schöne Ferienhäuser findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.